In Heilbronn mit Spaß Erfahrungen gesammelt

Zwei Tage Badmintonspaß mit Wermutstropfen

Mit sechs Aktiven traten wir in Heilbronn beim sehr gut besetzten Stauffenberg-Cup an.

In der B-Klasse waren Janika Grund und Elena Franzen erfolgreich, beide konnten sich in der Gruppenphase durchsetzen. Im Viertelfinale mussten beide leider gegeneinander antreten, wobei Janika das interne Duell für sich entscheiden konnte. Janika wurde schließlich nach einer knappen Halbfinalniederlage Vierte.

Dominik Siegel, Julian Bell und Paren Pfettscher waren in der hochklassigen A-Klasse aktiv. In der der Gruppenphase konnten alles drei überzeugen und jeweils mindestens ein Spiel gewinnen. Fürs Weiterkommen hat es aber leider nicht ganz gereicht.

Für das Topergebnis sorgte einmal mehr Romina Wiegand, sie spielte ein super A-Klasseturnier. Sie konnte erst im Finale gestoppt werden, mit 20:22 im 3. Satz fiel dieses nach bravourösen Spiel denkbar knapp aus.

Romina, Janika, Elena, Julian, Paren und Dominik in Heilbronn

Nach einer kurzer Players-Night waren unsere Spieler auch am Sonntag gut dabei.

Im Mixedturnier A-Klasse konnten sich Janika und Julian nach prima Spielen für das Viertelfinale qualifizieren. Im selben Turnier schlugen sich Elena und Dominik sehr wacker. Sie schieden aber nach 3 Dreisatzniederlagen in der Gruppenphase aus. Für ein weiteres tolles Ergebnis sorgten Romina und Paren. Nach einer knappen Halbfinalniederlage (19:21 im 3. Satz gegen den späteren Turniersieger), konnten sie sich den Platz auf dem Treppchen nach einem ebenfalls engen Spiel sichern.

Paren und Romina erfolgreich im A-Klasse Mixed (3. Platz)

In den Herrendoppels (A-Klasse) gaben Dominik und Paren eine gute Figur ab, sie mussten aber wie Elena und Romina (Damendoppel A-Klasse) nach der Gruppenphase die Heimreise antreten. Leider musste Elena das letzten Gruppenspiel nach einer schmerzhaften Knieverletzung abbrechen. Auf diesem Wege nochmal die besten Genesungswünsche, wir hoffen sehr dass sie bald wieder fit ist.

Von der Verletzung abgesehen, ein tolles Turnier welches unsere motivierten Aktiven zur optimale Saisonvorbereitung nutzen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.