1. Reg-RLT Saison 2019/20

1. Regional-Rangliste in Mörsch

Mit nur 3 Spielern traten wir beim ersten Turnier der jungen Saison an.

Gerwin Litschauer feierte ein gelungenes Saisondebüt, er spielte sich locker und überzeugend durch das Turnier und satnd völlig zu Recht im Finale der U15-Jungs. Auch im Finale gab er alles, leider ging das Spiel mit 19-21 im 3. Satz an seinen starken Gegner.

Gerwin Litschauer, 2. Platz bei den U15-Jungs

Jan und Lars Nawrath spielten im kombinierten U17/U19 Turnier. Beide konnten mit zwei klaren Siegen das Halbfinale erreichen. Dort unterlagen beide ihren Kontrahenten und somit mussten sie im Spiel um Platz 3 gegeneinander antreten. Das kampfbetonte Spiel konnte Jan mit 21-17, 17-21 und 21-19 knapp für sich entscheiden. Jan sicherte somit den 3. Platz bei den U19-ern. Lars stand bereits vor dem Halbfinale als bester U17-Spieler als Sieger in dieser Altersklasse fest.

Jan sicherte sich den 3. Platz (U19)
Lars war der beste Spieler bei den U17ern

Vereinsmeisterschaften 2019

Dominik Siegel erstmals Vereinsmeister, Janika Grund wiederholt Vorjahressieg 

Elf Männer und vier Frauen kämpften um die Vereinsmeisterschaft 2019. In Abwesenheit von Vorjahressieger Julien Nausner spielten die Herren wie gewohnt ein Doppel-KO-Turnier im Zweisatzmodus (11 Siegpunkte), die Damen spielten Jede gegen Jede bis 21 Spielpunkte.

„Vereinsmeisterschaften 2019“ weiterlesen

1. Oliver Mini-Cup Saison 2018/19

Mit Spaß erste Erfahrungen gesammelt

Mit sechs motivierten Jugendspielern traten wir beim Oliver Mini-Cup Turnier in Bad Herrenalb/Neusatz an. Für Udo Strupp und Gerwin Litschauer war dies das allererste Turnier überhaupt. Beide mussten dabei in die Qualifikation der U13-Jungs. Während Udo etwas mehr Losglück hatte, und gleich einen deutlichen Zweisatzsieg feiern konnte, hatte es Gerwin mit einem stärkeren Kontrahenten zu. Nach der knappen Niederlage fand er sich in der Trostrunde wieder und konnte dort aber einen deutlichen Sieg erringen. Udo erspielte sich noch einen weiteren Sieg und wurde gleich auf Anhieb Achter.

Gerwin, Justin, Udo und Fabian

Bei den U15-Jungs traten Fabian Weisenburger und Justin Droll. Fabian konnte sein erstes Spiel in 2 Sätzen für sich entscheiden. Für das Treppchen hat es noch nicht ganz gereicht, er belegte aber nach einen kämpferischen Dreisatzsieg einen guten 7. Platz. Justin zeigte auch sehr engagierte Matches und konnte ein Match verdient für sich entscheiden. Armin Strupp spielte ebenfalls sein allererstes Turnier, bei den U17-Jungs schlug er sich wacker und konnte einen ordentlichen 13. Platz erreichen. Für das Topergebnis sorgte Nils Tritsch bei den U19-Jungs, nach 2 Niederlagen konnte er sich in der 5er Gruppe noch zwei sauber herausgespielte Spiele sichern. Damit stand er als Dritter auf dem Treppchen.

Armin, Nils und Udo (hinten v.l.), vorne Gerwin, Justin und Fabian

 

Unsere neuen Trikot werden mit Stolz getragen
Nils erzielte mit dem 3. Platz das beste Tagesergebnis

Insgesamt hatten unsere 6 Jungs viele offene und spannende Spiele bestritten und haben gezeigt, dass sie auch bei den Regional-Ranglisten ein Wörtchen mitreden könnten. Diese finden dann wieder im Herbst statt.

Winterfeier am 19. Januar

Grillen im Winter, Gespräche und Dart

Zum 3. Mal trafen wir uns wieder zu unserer Winterfeier im TuS-Vereinsheim. Die Stimmung war super, es gab tolles Essen, selbstgebrautes Bier von Thomas (bestes Bier der Welt – Danke Thomas!) und natürlich ließ auch die sonstige Getränkeauswahl keine Wünsche offen.

Michael brachte seine Dartscheibe mit, das führte zu vielen spaßigen Runden mit den schnellen Pfeilen. Herausragender Spieler war Lars Nawrath. Trotz unkonventionellen Würfen aus der Hüfte konnte er fast jedes Match für sich oder seine Mannschaft entscheiden.

Lars trifft aus der Hüfte

Wie immer hatten wir auch wieder wärmende Feuertonnen auf der Terrasse. Das lockt manchmal auch eingeschworene Stubenhocker vor die Tür.

Alles in allem wieder ein gelungenes Zusammensein. Herzlichen Dank für alle Salat- und Suppenspenden, die Feuertonnen, das mitgebrachte Holz und das Dartspiel. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr,

Hans-Jörg

Bilder

3. Bietigheimer „Schwing die Keule“ Turnier ein voller Erfolg

Am vergangenen Sonntag durften wir 23 Mini-Mannschaften zu unserem offenen Mannschafts-Turnier begrüßen. Neben einigen bekannten Teams aus der Region traten auch einige nordwürttembergische Mannschaften an. In der A-Klasse spielten 8 Teams aus Landes- und Verbandsligen. Die hochklassigen Halbfinals zeigten Badminton vom Feinsten. „3. Bietigheimer „Schwing die Keule“ Turnier ein voller Erfolg“ weiterlesen

Weihnachts-Bändelturnier der Erwachsenen 2018

Auch die Erwachsenen schwangen in lockerer Atmosphäre kurz vor Weihnachten den Schläger. In 6 Runden wurden, wie immer bunt gemischt, die besten Doppelspieler ermittelt. Dabei wurde darauf geachtet, dass möglichst ausgewogene Partien zu Stande kamen. Schließlich traten im Finale Julian und Hans-Jörg gegen Andy und Daniel an. Mit 25:21 konnten sich Julian und Abteilungsleiter Hans-Jörg durchsetzen. Im kleinen Finale blieben Torsten und Thomas gegen Hermann und Kletus mit 25:20 erfolgreich.

Insgesamt war es ein schöner Saisonabschluss, herzlichen Dank an die Getränkespende von Kletus, der vor kurzem seinen 50. Geburtstag feiern durfte.

Weihnachts-Bändelturnier der Jugend 2018

Mit einem kurzweiligen Bändelturnier endete die Badminton-Saison. Dazu gab es eine kleine Weihnachtsfeier. Nils und Lesja konnten sich schließlich knapp durchsetzen, Zweite wurden Armin und Beatriz vor Sebastian und Alexander. In mehreren Spielrunden wurden dabei die Paarungen bunt gemischt, dabei stand der Spaß natürlich im Vordergrund.

Wir bedanken uns nochmal beim tollen Engagement unserer Kinder und Jugendlichen, die super beim Training mitmachen und natürlich auch bei den internen Trainern.

Wir freuen uns, euch nach den Ferien wieder zahlreich im Training begrüßen zu dürfen.

Vereinsmeisterschaften 2018

Julien Nausner und Janika Grund sind die Vereinsmeister 2018 

Ein Herren- und Romina-Turnier war eine sehr interessante Angelegenheit. Das Spielniveau der Partien hatte es ebenfalls in sich. erstmal spielten wir das Doppel-KO-Turnier im Zweisatzmodus (11 Siegpunkte, 7 Spielpunkte im 3 . Satz).

„Vereinsmeisterschaften 2018“ weiterlesen

1. Oliver-Mini-Cup 2017/18 in Spöck

Beim ersten Oliver Mini-Cup der Saison konnten sich unsere Jugendspieler erfolgreich behaupten. Lars Nawrath (U15-A) zeigte sich, trotz einer beim Warmspielen zugezogenen Fußverletzung, in guter Form. In den Gruppenspielen unterlag er lediglich dem späteren Turniersieger knapp in 3 Sätzen. Das Spiel um den 3. Platz war anschließend ein klare Sache für ihn (15:9, 15:10), ohne seine Verletzung hätte er sicher sehr gute Chancen gehabt das Turnier zu gewinnen. „1. Oliver-Mini-Cup 2017/18 in Spöck“ weiterlesen

8. Spieltag Rückrunde 2017/18

Ein emotionaler und erfolgreicher Spieltag – Abstiegsgespenst vertrieben

BSC Waghäusel 1 – TuS 1              3 : 5

TV Helmsheim 1 – TuS 1               4 : 4

BV Rastatt 3 – TuS 2                        4 : 4

BV Rastatt 4 – TuS 2                       5 : 3

„8. Spieltag Rückrunde 2017/18“ weiterlesen