5. Spieltag Rückrunde 2015/16

Erste unterliegt Tabellenführer Helmsheim

TV Helmsheim 1 – TuS 1                           6 : 2

Zweite mit Niederlage und Sieg

BSG Sinzheim/Bühl – TuS 2                    6 : 2

TV Neuenbürg – TuS 2                              2 : 6


TV Helmsheim 1 – TuS 1                           6 : 2

Gleich auf 3 Stammspieler (Jörg Griese, Dominik Siegel, Julien Nausner) mussten wir verzichten, aber an den Nachrückern aus der Zweiten lag es sicher nicht dass wir nicht den erhofften Punkt entführen konnten. Das 1.HD (J.Bell/P.Siegel) mussten wir deutlich abgeben, das 2.HD mit A.Wenzel/P.Pfettscher ging leider auch an die starken Gastgeber (21-15,9-21,17-21). Mit dem DD (R.Wiegand/C.Schmidt 21-15,23-21) kamen wir nochmal heran. Doch auch in Herreneinzel strotzten die Helmsheimer vor Selbstbewusstsein, lediglich Julian konnten in einem beherzten Match einen Satz gewinnen (19-21,22-20,13-21). Romina sorgte für den 2.Punkt mit einem deutlich 21-10,21-10. Das Mixed mit Claudia und Andy ging mit 17-21,17-21 ebenfalls an den Meisterschaftsfavoriten.

Mit 9:7 Punkten liegen wir im Mittelfeld auf dem 4.Platz, am nächsten Spieltag sollten wir wieder punkten um nicht in der Tabelle abzurutschen.

Zweite mit Niederlage und Sieg

BSG Sinzheim/Bühl – TuS 2                     6 : 2

Gar nicht so einfach gestaltete sich die Aufstellung, insgesamt mussten wir auf 7 Stammkräfte verzichten. Dankenswert war der spontane Einsatz von Michael Butterwegge, im 2.HE konnte er sogar einen Satz für sich entscheiden (23-21,14-21,17-21), er hat eben nichts verlernt. Auch Hans-Jörg Pfettscher kam mit Thomas Klemm im 2.HD zu einem spontanen Comeback. Bereits nach den Doppeln war das Spiel entschieden, Barbara Kircher konnte in einem Klassespiel das Einzel für uns holen (21-14,21-14). Den 2.Punkt holte Michael Nawrath im 1.HE mit einem taktisch gut herausgespielt 21-18,21-14.

Elena, Barbara, Michael, Gugi, Thomas und Hans-Jörg in Sinzheim
Elena, Barbara, Michael, Gugi, Thomas und Hans-Jörg in Sinzheim

TV Neuenbürg – TuS 2                              2 : 6

Beim Abendspiel konnten wir wieder auf Andy und Julian zurückgreifen. Das Damendoppel holten Elena Franzen und Barbara Kircher überzeugend mit 21-15,21-14. Hans-Jörg und Julian hingegen, kamen nach gewonnen 1.Satz noch auf die Verliererstraße (22-20,14-21,14-21). Andy und Michael sorgten im 1.HD mit 21-14,21-10 für den 2.Punkt. In den Einzeln von Barbara, Andy und Julian waren wir jeweils klar überlegen und konnten schnell für die Entscheidung sorgen. Hans-Jörg kam an der Seite von Elena noch zu seinem Siegpunkt (21-17,21-17). Das letzte Spiel gab Michael unnötigerweise nach 2 vergebenen Matchbällen noch ab (12-21,21-14,22-24).

Wir liegen weiterhin mit 13:7 Punkten auf einem relaxten 4.Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.