1. Spieltag Hinrunde 2020/21

Erfolgreicher Landesliga-Auftakt für TuS 1

Landesliga: 

TuS Bietigheim 1 – TV Helmsheim 1                 5 : 3

Mit einem Sieg konnte unsere Erste in die neue Landesligasaison starten.  Selbstverständlich musste auch der Pandemie Rechnung getragen werden, es dürfen sich keine Zuschauer wie gewohnt im Spielerbereich aufhalten, und die Lüftung beeinträchtigt zudem den Ballflug. Mit den Verhältnissen kam unser Damendoppel mit Jana Kirchgeßner und Janika Grund nach einem Rückstand im 1. Satz aber ganz gut zurecht, mit 21-19 und 21-14 holten sich den 1. Punkt in dieser Saison.

Jana und Janika holten den 1. Punkt für uns

Das 2. HD mit Dominik und Philipp Siegel biss sich indes die Zähne an den solide spielenden Gegner aus (18-21, 16-21). Unsere Nr. 1 Julien Nausner kämpfte sich mit einer Fussverletzung durch das 1. HD. Mit Paren Pfettscher holte er das wichtige Doppel in einem sehenswerten Spiel mit 21-13, 14-21, 21-12.

Ein eingespieltes Doppel, Paren und Julien

Unsere beiden Herrendoppel

Im Einzel konnte Julien aber leider nicht eingesetzt werden, deshalb musste das Team etwas improvisieren. Routinier Jörg Grise spielte an der Seite von Jana das Mixed. Nach gewonnen 1. Satz ging der Punkt aber an die Gäste (21-16, 14-21, 14-21).

Jana und Jörg im Mixed

Janika spielte derweil ein hervorragendes Einzel, sie hatte ihre gute Gegnerin jederzeit im Griff und holte ihren zweiten Tagessieg sicher mit 21-16 und 21-14. Beim Stand von 3:2 mussten die Einzel die Entscheidung bringen, Spielführer Dominik hatte seine Premiere im 1. HE. Gegen einen der Topspieler der Liga spielte er sicher und im richtigen Moment konsequent, mit 21-17, 9-21 und 21-17 brachte er sein Team auf die Siegerstrasse.

Dominik konnte das 1. HE gewinnen

Sein Bruder Philipp spielt in dieser Saison wieder in der Stammbesetzung der Ersten, im 3. HE hatte er seinen Gegner gut im Griff. Auch nach der längeren Spielpause zeigte er seine Klasse (22-20, 21-14) und holte den Siegpunkt. Paren musste aufgrund Juliens Verletzung ins mittlerweile ungewohnte 2. HE. Vor allem im 2. Satz zeigte er eine Topleistung und verpasste knapp den Satzgewinn gegen seinen sehr starken Gegner (10-21, 21-23).

Tolle Mannschaftsleistung: Philipp Siegel, Julien Nausner, Jörg Griese, Paren Pfettscher, Dominik Siegel mit den Damen Janika Grund und Jana Kirchgeßner

Mit dem 5:3 im Auftaktmatch sind wir sehr zufrieden und hoffen auf einen guten  Saisonverlauf.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.