1. Spieltag Hinrunde 2016/17 – Nachholspiel

Erste holt sich die Punkte gegen Spöck

TuS 1 – BV Spöck 1                  7 : 1

Wir haben nun 9:5 Punkte auf dem Konto und liegen auf einem beruhigen 4. Platz und haben Tuchfühlung auf die Spitzenplätze. Die Mannschaft präsentierte sich in einer tollen Verfassung, neben der Spielfreude bringt sie auch die notwendige Routine mit.


Mit zwei Doppelsiegen starteten wir in das Match gegen den Aufsteiger. Dominik Siegel und Jörg Griese holten das 2.HD sicher. Paren Pfettscher und Philipp Siegel bewiesen Nervenstärke und Power beim 15-21, 21-17, 21-17. Das Damendoppel sicherten Romina Wiegand und Claudia Schmidt abgeklärt mit 21-19, 21-15. In den Herreneinzel konnten die Gäste sehr gut mithalten. Dominik musste das 2. HE nach starken Spiel knapp abgeben. Sein Bruder Philipp holte das 3. HE mit 21-10, 22-20. Im Spitzeneinzel legte Paren die notwendige Schippe in den Sätzen 2 und 3 obendrauf (15-21, 21-15, 21-15). Damit hatten wir den Sieg bereits sicher, Romina und unser Mixed machten das 7:1 dann perfekt.

Wir haben nun 9:5 Punkte auf dem Konto und liegen auf einem beruhigen 4. Platz und haben Tuchfühlung auf die Spitzenplätze. Die Mannschaft präsentierte sich in einer tollen Verfassung, neben der Spielfreude bringt sie auch die notwendige Routine mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.