1. Spieltag Hinrunde 2015/16

Starke Leistungen zum Saisonauftakt

TuS 1 – TV Helmsheim 1                             4 : 4

TuS 2 – BSG Sinzheim/Bühl 1                    8 : 0

____________________________________________

TuS 1 – TV Helmsheim 1                             4 : 4

Gegen die starken Gäste lieferten wir spannende Spiele ab. In den Herrendoppeln mussten wir den konstanter spielenden Helmsheimern in knappen Dreisatzniederlagen die Punkte überlassen. Unsere Damen Romina Wiegand und Claudia Schmidt hatten indes keine Probleme um die ersten Punkte einzufahren (21-8,21-9). Auch im Einzel war unsere souveräne Nr.1 Romina die überlegene Spielerin (21-15,21-16). Die Herreneinzel waren voller Energie, tolle Ballwechsel ließen das Badmintonherz höher schlagen. Paren Pfettscher hatte nach starken Spiel im 1.Satz drei Satzbälle und verlor nach dem 1.Satz zu lange den berühmten Faden um wieder ins Match zu finden (23-25,16-21). Philipp Siegel kämpfte sich im 1.HE im 2.Satz super ins Match, musste den Punkt aber auch dem Gast überlassen. Julien Nausner holte den wichtigen 3.Punkt im 2.HE, in einem engen Match konnte er dank seiner Dynamik und Nervenstärke das Match gewinnen (16-21,21-1,22-20). Für den Ausgleich sorgte unser erfahrenes Mixed. Claudia S. und Jörg Griese gaben zwar den 1.Satz ab, waren dann aber das überlegene Mixed (16-21, 21-8,21-11).

Mit dem Unentschieden können wir zum Auftakt ganz gut leben. In der spielerisch ausgeglichenen Liga werden wir aber an jedem Spieltag weitere Topleistungen abrufen müssen um eine gute Rolle spielen zu können.

TuS 2 – BSG Sinzheim/Bühl 1                    8 : 0

Einen überraschend deutlichen Sieg konnte die Zweite gegen die neu formierte Spielgemeinschaft einfahren. Dominik Siegel und Andy Wenzel taten sich im 1.HD nur im 1.Satz etwas schwer (17-21,21-11,21-8). Da waren Julian Bell und Guido Hartmann schon etwas deutlicher unterwegs (21-14,21-11). Barbara Kicher und Elena Franzen spielten ebenfalls stark und überlegen (21-14,21-14) In den Einzeln glichen sich die Ergebnisse von Andy, Julian und Michael Nawrath. Nach einem deutlichen ersten Satz, war es im 2.Satz etwas knapper, aber wirklich gefährlich wurde es dann doch nicht. Auch im abschließenden Mixed zeigten Elena und Michael dem Neuling die Grenzen auf (21-11,21-8).

Ein Gedanke zu „1. Spieltag Hinrunde 2015/16“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.