1. Hallenöffnung nach Corona – wichtige Auflagen!

Nach den Pfingsferien, erstmals am 15.06.2020, werden die Hallen in Bietigheim wieder für manche Sportarten geöffnet. Natürlich nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Claudia hat sich mit der Gemeinde darauf verständigt, dass Badminton nicht zu den Ausdauersportarten zählt, somit darf der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden. Folgende Regeln gelten und müssen unbedingt eingehalten werden:

  • Ein Verantwortlicher für die Regeln pro Training
  • Maximale Anzahl 10 Personen
  • Nur Einzel. Doppel darf nicht gespielt werden
  • Anwesenheitsliste
  • Keine Nutzung der Umkleide
  • Keine Nutzung der Dusche

Was bedeuten die Regeln im Einzelnen?

Der Verantortliche könnte z.B. der erste sein, der in der Halle ist. Oder man einigt sich vor Ort. Wir hinterlegen in unserem Geräteschrank in der Garage Listen. Dort bitte den Verantwortlichen eintragen.

Für die maximale Anzahl der Personen brauchen wir keine Anmeldung. First come, first serve. Der 11. müsste wieder heimgehen.

Bitte kein Doppel spielen. Damit lässt sich das Abstandsgebot für Sporthallen nicht einhalten.

In der Anwesenheitsliste muss das Datum, der Verantwortliche und alle Anwesenden stehen. Es reicht der Name und eine Handynummer. Die Liste fotografieren und per Mail (nicht WhatsApp) an hans-joerg@pfettscher.de schicken. Die Liste nicht liegen lassen und nach 4 Wochen vernichten. Sonst bekommen wir Ärger wegen den Datenschutzrichtlinien.

Bitte kommt schon umgezogen ins Training, die Umkleide darf nicht benutzt werden.

Das gilt auch für die Dusche. Entweder daheim duschen oder gar nicht :-).

Jugendtraining

Montags wird ein eingeschränktes Jugendtraining angeboten. Einzelheiten mit Michael klären. Freitags vorerst noch kein Training

Endlich

Bitte haltet euch strikt an die Bestimmungen, bis es weitere Lockerungen gibt. Die Gemeinde wird prüfen, wie sich die einzelnen Vereine verhalten.

Trotzdem freue ich mich über die noch eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten und wünsche euch viel Spaß dabei. Wenn es Fragen gibt, bitte einfach anrufen.

Hans-Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.