1. Spieltag Hinrunde 2016/17 – Nachholspiel

Erste holt sich die Punkte gegen Spöck

TuS 1 – BV Spöck 1                  7 : 1

Wir haben nun 9:5 Punkte auf dem Konto und liegen auf einem beruhigen 4. Platz und haben Tuchfühlung auf die Spitzenplätze. Die Mannschaft präsentierte sich in einer tollen Verfassung, neben der Spielfreude bringt sie auch die notwendige Routine mit.

„1. Spieltag Hinrunde 2016/17 – Nachholspiel“ weiterlesen

3. Reg-RLT Saison 2016/17

3. Regional-Rangliste in Mörsch

Janika Grund auf dem 2. Platz

10 Teilnehmer konnten wir vergangenen Sonntag beim letzten Regional-Turnier aufbieten. Unsere drei Jüngsten waren dabei zum aller ersten mal bei einem offiziellen Turnier. Lesja Grund, Justin Droll und Nikolas Schmidt machten ihre Sache ganz prima.

„3. Reg-RLT Saison 2016/17“ weiterlesen

4. Spieltag Hinrunde 2016/17

Mit der Hinrunde sehr zufrieden

Erste etabliert sich in oberer Tabellenhälfte, Zweite noch auf dem 2. Platz 

TuS 1 – SSV Ettlingen 2                  1 : 7

TuS 1 – SSV Ettlingen 3                  6 : 2

TuS 2 – TV Neuenbürg 1                 7 : 1

TuS 2 – SSV Ettlingen 4                  3 : 5

„4. Spieltag Hinrunde 2016/17“ weiterlesen

3. Spieltag Hinrunde 2016/17

Beide Teams setzten sich in der oberen Tabellenhälfte fest

Erste mit Niederlage und Sieg, Zweite auf dem 2. Platz 

BSV Eggenstein-Leopoldshafen 3 – TuS 1      6 : 2

TV Helmsheim – TuS 1                               3 : 5

BV Rastatt 4 – TuS 2                                   4 : 4

BV Rastatt 5 – TuS 2                                   3 : 5

„3. Spieltag Hinrunde 2016/17“ weiterlesen

2. Spieltag Hinrunde 2016/17

Badminton auf hohem Niveau

Erste startet erfolgreich in die Saison, Zweite wieder mit 2 Punkten

TuS 1 – Post Karlsruhe 1                           4 : 4

TuS 1 – Post Karlsruhe 2                           7 : 1

TuS 2 – BSpfr. Neusatz 3                           7 : 1

TuS 2 – BC Schöllbronn 1                          3 : 5

„2. Spieltag Hinrunde 2016/17“ weiterlesen

Es geht wieder los!

Die badmintonlose Zeit hat ein Ende, ab nächster Woche ist wieder Training. Die Zeit bis zum Saisonstart am 24.09 ist nicht mehr lange, also nutzt die kurze Vorbereitungsphase um wieder in den Tritt zu kommen.

Neueinsteiger –  gerne auch Hobbyspielers, Kinder und Jugendliche – sind bei uns auch immer willkommen. Wir freuen uns euch kennenzulernen.

Beim Sportfest war „Dabei sein alles“

Teilnahme Germanen Sportfest

Ein fester Programmpunkt unseres Jahreskalender ist das jährliche Sportfest bei den Bietigheimer Germanen.

Auch in diesem Jahr gaben wir wieder alles, für das Halbfinale hat es trotz guter Spiele nicht gereicht –  Spaß hat es aber allemal gemacht.

Unsere Fussballer beim Sportfest 2016
Unsere Fussballer beim Sportfest 2016

Auch beim Elfmeterschießen gaben wir eine ordentlich Figur ab

Germanen_Elfer

Bändelturnier 2016

Rudi Schmidt und Julian Bell beim Bändelturnier erfolgreich

17 gut gelaunte Teilnehmer nahmen am diesjährigen Bändelturnier teil. Ein gute Teilnehmerzahl, auch nahmen erfreulicherweise einige Hobbyspieler teil. Die Bändelsammler wurden in zwei Leistungsgruppen aufgeteilt. Nach 5 Spielrunden mit ständig wechselnden Partnern und Gegner stand aus der Gruppe A Julian Bell mit 4 Siegen als Finalteilnehmer fest. Claudia Schmidt konnte wie Paren Pfettscher und Michael Nawrath 3 Siege einfahren, unkonventionell wurde sie per Los Finalteilnehmerin. Aus der Gruppe B holten Rudi Schmidt, Hermann Pflüger und Philipp Maurer 4 Siege. Auch hier entschied das Los, in diesem Fall gegen den gut spielenden Philipp.

Baendelturnier_2016_2Das Finale konnten sich Rudi und Julian gegen Claudia und Hermann für sich entscheiden. Der Spaßfaktor stand insgesamt im Vordergrund, dem Wunsch noch ein weiteres Bändelturnier im Jahr abzuhalten kommen wir gerne nach.

 

Vereinsmeisterschaften 2016

Julien Nausner setzt sich im Vereinsturnier 2016 durch

An einem gutklassigen Ranglistenturnier mit einem würdigen Finale nahmen 16 Akteure teil.

In der 1. Runde gab es keine großen Überraschungen, die Top 8 Einzelspieler unserer beiden Verbandsrundenteams konnten sich mehr oder weniger deutlich durchsetzen. In der 2. Runde strauchelte Vorjahressieger Jörg Griese gegen einen starken Andy Wenzel (18-21). In den Halbfinals des Doppel K.O.-Turniers wurde der andere Vorjahresfinalist, Philipp Siegel, von Paren Pfettscher mit 21-14 besiegt. Das andere Halbfinale auf der „Siegerseite“ holte sich Julien gegen Andy. Als erster Finalteilnehmer stand schließlich Paren fest, der gegen Julien knapp mit 30-28 gewinnen konnte.

Auf der „Verliererseite“ spielten Thomas Klemm, Elena Franzen, die Neuzugänge Simon Schneider und Teresa Hermann in dieser Reihenfolge die Plätze aus. Elena wurde damit Siegerin der kleinen Damenkonkurrenz.

Hans-Jörg Pfettscher holte sich gegen Guido Hartmann den 11. Platz (23-21), ein stark aufspielender Pascal Schorpp konnte sich gegen den ebenfalls gut aufgelegten Philipp Maurer Platz 9 sichern (21-16). Dominik Siegel und Julian Bell fanden sich nach Niederlagen gegen Michael Nawrath und Jörg Griese im Spiel um Platz 7 wieder. Julian musste sich nach zwei vierten Plätzen 2014 und 2015 mit dem 8. Rang begnügen, Domi gewann knapp mit 21-19. Die Wiederauflage des Vorjahresfinals gewann diesmal Philipp Siegel gegen Jörg Griese mit 21-16. Im Parallelspiel konnte sich Andy gegen Michael knapp mit 25-23 durchsetzen. Platz 5 ging schließlich knapp mit 26-24 an Vorjahressieger Jörg, der sich gegen Altmeister Michael durchsetzen konnte.

Andys Siegeszug war noch nicht zu Ende, er verwies einen gut spielenden Philipp auf den 4.Platz (21-18). Danach war aber gegen Julien Nausner tatsächlich Schluss, nach dem 15-21 belegte er einen hervorragenden 3. Platz.

Das Finale hieß demnach Paren gegen Julien. Zuerst war das faire Spiel von der Taktik geprägt, dann nahm es aber Fahrt auf. Mit 21-15 holte sich Julien den 1. Satz, Paren drehte danach mächtig auf und gewann verdient den 2. Satz mit 21-17. Im Entscheidungssatz blieb es lange Zeit ausgeglichen, doch dann konnte Julien noch eine Schippe drauf legen. Mit präzisem und zugleich dynamischem Spiel glich er die Reichweitenvorteile und die größere Matchpraxis von Paren aus. Mit 21-17 gewann Julien verdient den 3. Satz und somit zum vierten mal die Vereinsmeisterschaft.

Da Finale kann übrigens auf unsere Webseite als Videostream angeschaut werden, eine wahre Werbung für den Badminton-Sport und für unsere Abteilung.

Julien bei der Pokalübergabe
Julien bei der Pokalübergabe

Impressionen von der Vereinsmeisterschaft

Das Finale als Video

Das Video dauert ca. 30 Minuten, also ein bisschen Zeit beim Ansehen mitbringen

Abteilungsversammlung 2016

Abteilungsversammlung für das
Geschäftsjahr 2015 und die Saison 2015/ 2016

Liebe Mitglieder,

wie jedes Jahr steht unsere Abteilungsversammlung an. Wir beginnen um 21 Uhr, damit Trainingswillige sich davor noch austoben können.

Wann und wo:

Termin:                 11.05.2016

Ort:                        SABA

Beginn:                  21 Uhr

Bitte kommt zahlreich, damit wir unseren Vereinsbetrieb weiterhin aufrechterhalten können!

Viele Grüße von eurer Abteilungsleitung
Claudia, Roland, Hans-Jörg

8.Spieltag Rückrunde 2015/16

Erfolgreicher Saisonabschluss

Rastatt 4 – TuS 1                               4 : 4

Ettlingen 2 – TuS 1                           3 : 5

Mit den 3 Punkten aus dem letzten Spieltag belegen wir mit 16:12 Punkten den 4. Platz in der Abschlusstabelle der Landesliga Oberrhein.

 

Ettlingen 4 – TuS 2                           4 : 4

Ettlingen 3 – TuS 2                           7 : 1

Unsere Zweite hat ebenfalls eine starke Saison gespielt. Wir belegen in der Bezirksliga Nordschwarzwald auch einen guten 4.Platz.

Ausführliche Spielberichte folgen demnächst

 

7.Spieltag Rückrunde 2015/16

Überzeugender Spieltag – Abstiegsgespenst vertrieben

TuS 1 – Karlsruher TV 1                5 : 3

TuS 1 – Post Karlsruhe 2              6 : 2

Zweite holt Punkt gegen Tabellenzweiten

TuS 2 – BV Rastatt 4                       4 : 4

TuS 2 – BV Rastatt 5                       3 : 5

„7.Spieltag Rückrunde 2015/16“ weiterlesen

6.Spieltag Rückrunde 2015/16

Erste rutscht in der Tabelle auf den 6. Platz ab

BSV Eggenstein-Leop. 3  – TuS 1              5 : 3

SG Waghäusel 2  – TuS 1                             5 : 3

Zweite holt auswärts 3 Punkte

BSpfr. Neusatz 3  – TuS 2                            2 : 6

BC Schöllbronn  – TuS 2                              4 : 4

„6.Spieltag Rückrunde 2015/16“ weiterlesen